Informationen zur CovApp

Einfache und schnelle Entscheidungshilfe für alle. Die neu entwickelte App bietet Orientierung für zu treffende Maßnahmen durch einen einfachen Test.

Wer sollte sich testen lassen?

Die Bandbreite möglicher Symptome bei einer Coronavirus-Infektion ist groß. Viele Symptome ähneln denen anderer Atemwegsinfektionen wie z.B. der saisonalen Grippe, trockener Husten und Fieber treten jedoch mit am häufigsten auf.

Der Online-Test mit der CovApp bietet Entscheidungshilfen für zu treffende Maßnahmen. Er wurde zusammen mit der Charité Berlin entwickelt und liefert einen Anhaltspunkt dafür, wie wahrscheinlich es ist, sich mit dem neuartigen Coronavirus angesteckt zu haben und ob ein Test beim Arzt notwendig ist.

Was stellt die CovApp fest?

Der Online-Test fragt bekannte Symptome und Risikofaktoren im Zusammenhang mit der Infektion ab. Als Ergebnis erfahren Sie, übersichtlich und in verständlicher Sprache, ob bei Ihnen ein Corona-Verdacht besteht und Sie eine Untersuchungsstelle aufsuchen sollen. Für den Online-Test planen Sie bitte eine ungefähre Zeit von 3 Minuten ein.

Nähere Informationen zu abgefragten Faktoren des Tests und Symptomen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Was mir meine Testergebnisse sagen?

CovApp ist in mehreren Sprachen verfügbar

Wir unterstützen die internationale Gemeinschaft weiterhin im Kampf gegen COVID-19, indem wir CovApp in verschiedenen Sprachen anbieten. Jede Übersetzung der App enthält regionale Informationen zur Kontaktaufnahme mit Gesundheitsversorgern und lokalen Behörden. Jetzt können Menschen weltweit auf die CovApp zugreifen und Entscheidungshilfe für zutreffende Maßnahmen während der COVID-19-Pandemie erhalten.

Klicken Sie auf eine der untenstehenden Flaggen für CovApp in Ihrer Sprache.

Wer hat die CovApp entwickelt?

Die CovApp wurde von der Charité Berlin in Zusammenarbeit mit Data4Life entwickelt und wird unterstützt durch das Robert Koch-Institut (RKI), das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Ziel dieser gemeinsamen Initiative ist es, den Menschen eine Orientierungshilfe dafür zu geben, ihre Symptome einschätzen zu können und notwendige Handlungen abzuleiten.

Durch das Abfragen klinisch bedeutsamer Symptome und Vorerkrankungen online, ist eine einfache und schnelle Orientierung für jeden möglich. Sollte man eine Anlaufstelle aufsuchen, hat man mit dem Testergebnis alle medizinisch relevanten Informationen bereits gesammelt zur Hand. So wird gleichzeitig die Nutzung der Kapazitäten in Krankenhäusern und Anlaufstellen verbessert, damit sie den Menschen zur Verfügung stehen, die sie dringend brauchen.

Test beginnen

Was sagen mir meine Testergebnisse?

Die Ergebnisse der CovApp sind auf Ihre individuelle Situation zugeschnitten und Sie bekommen Entscheidungshilfe für zu treffende Maßnahmen. Dafür fragt der Online-Test typische Symptome von Atemwegserkrankungen, eventuelle Kontakte mit Erkrankten, als auch bekannte Risikofaktoren, wie z.B. chronische Erkrankungen oder Rauchen, ab.

Anders als zu Beginn der Epidemie in Deutschland spielt Ihre Reiseaktivität nur eine untergeordnete Rolle. Ihnen wird neben der Orientierungshilfe auch mitgeteilt, was das Ergebnis für Sie im Alltag konkret bedeutet: Hierfür fragen wir beispielsweise nach Ihrer Wohnsituation und Ihrem Lebensalter, um die Empfehlungen im Umgang mit der jetzigen Situation feiner zu differenzieren.

Da sich einige Symptome stark ähneln zwischen Corona-Infektionen und einer normalen Influenza, haben wir Ihnen eine Orientierungstabelle angefügt:

Alter
Alter
Wohnsituation
Wohnsituation
Kontakte
Kontakte
Risikofaktoren
Risikofaktoren
Symptome
Symptome
Symptome Coronavirus Erkältung Grippe
Fieber häufig selten häufig
Müdigkeit manchmal manchmal häufig
Husten häufig (trocken) wenig häufig (trocken)
Niesen nein häufig nein
Gliederschmerzen manchmal häufig häufig
Schnupfen selten häufig manchmal
Halsschmerzen manchmal häufig manchmal
Durchfall selten nein manchmal (Kinder)
Kopfschmerzen manchmal selten häufig
Kurzatmigkeit manchmal nein nein
Symptome Coronavirus Erkältung Grippe
Fieber häufig selten häufig
Müdigkeit manchmal manchmal häufig
Husten häufig (trocken) wenig häufig (trocken)
Niesen nein häufig nein
Gliederschmerzen manchmal häufig häufig
Schnupfen selten häufig manchmal
Halsschmerzen manchmal häufig manchmal
Durchfall selten nein manchmal (Kinder)
Kopfschmerzen manchmal selten häufig
Kurzatmigkeit manchmal nein nein
Nach links scrollen um mehr zu sehen
Beginnen Sie jetzt mit der Erfassung Ihrer Symptome

Das Symptom-Tagebuch für COVID-19 in der Data4Life App kann Ihnen dabei helfen, Ihre Gesundheit während der COVID-19-Pandemie im Blick zu behalten und Ihre aktuelle Situation regelmäßig und strukturiert zu dokumentieren, sodass Sie später darauf Bezug nehmen können. Falls nötig können Sie die übersichtlichen Aufzeichnungen Ihres Gesundheitszustands Ihrem Arzt zeigen.

Erfahren Sie mehr über die Data4Life App und beginnen Sie heute damit, Ihre Symptome aufzuzeichnen.

Lesen Sie mehr

Wo kann ich mich auf COVID-19 testen lassen?

Diese Handlungsoptionen stehen Ihnen zur Verfügung, wenn ein Verdacht auf eine Infektion besteht.

Die schnelle und einfache Option: Führen Sie den kostenlosen Online-Test mit der CovApp durch, die zusammen mit der Charité entwickelt wurde. Zeitaufwand: ca. 3 Minuten.

*Nur Patienten mit Symptomen sollten die Untersuchungsstelle direkt aufsuchen.

Test beginnen

Ihren Hausarzt tel. kontaktieren
Ihren Hausarzt tel. kontaktieren
Die 116 117 wählen
Die 116 117 wählen
Sich beim Gesundheitsamt melden
Sich beim Gesundheitsamt melden
Ins Krankenhaus gehen*
Ins Krankenhaus gehen*
Akute lebensbedrohliche Notfälle: 112 wählen
Akute lebensbedrohliche Notfälle: 112 wählen
Sie sind Entwickler oder wollen Corona Stationen weltweit helfen, dann nutzen sie unsere CovApp als Open-Source

In Zusammenarbeit mit der Charité haben wir uns entschieden die weitere Entwicklung der CovApp für die Welt zu öffnen. Damit ermöglichen wir Ihnen als Entwickler, Krankenhaus oder Institut auf die bisherigen technischen Erkenntnisse aufzubauen und diese im Sinne der weltweiten Gesundheitsverbesserung weiterzuentwickeln. Der Quellcode steht Ihnen auf GitHub zur Verfügung. Weitere Informationen und Dokumentation finden Sie auf d4l.io. Helfen Sie mit, den Menschen in dieser schwierigen Situation verlässliche Entscheidungshilfe zu geben und damit einen Beitrag zur Bewältigung der Corona-Krise zu leisten.

Mehr erfahren

Sie möchten die CovApp direkt auf Ihrer Webseite mit einem iFrame einbinden?

Ärzte, Arztpraxen und Krankenhäuser können von der CovApp direkt profitieren, in dem sie unser Widget auf ihren eigenen Webseiten einbetten. Das CovApp-Widget ist ein iFrame, der auf jeder Webseite leicht zu integrieren ist.

Arztpraxen können Patienten mit Hilfe des Widgets informieren, ob sie die Praxis besuchen sollen, um unter anderem unnötige Telefonate zu reduzieren und Personal zu entlasten. Nachdem Patienten den CovApp-Fragebogen ausgefüllt haben, können Ärzte raten, einen Termin zu buchen, direkt in die Praxis zu kommen oder eine Untersuchungsstelle aufzusuchen. Krankenhäuser können das CovApp-Widget verwenden, um die Anamnesezeit von Patienten zu reduzieren und die “Umschlagshäufigkeit” potenzieller Patienten zu erhöhen.

Die Integration des iFrames in Ihre Webseite erfordert einige HTML-Kenntnisse. Bitte wenden Sie sich an ihren Website-Administrator für weitere Hilfe.

Klicken Sie hier für das HTML-Code-Snippet >

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Nutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um der Cookie-Nutzung zuzustimmen. Weitere Informationen

Wir gestalten digitale Gesundheit.

  • Eine Initiative der

  • Data4Life ist vom Bundesamt für
    Informationssicherheit gemäß
    ISO 27001 nach dem IT-Grundschutz zertifiziert.