Inhalt

Jetzt an der eCOV-Studie teilnehmen! 

Helfen Sie der Forschung, die Wirksamkeit von Corona-Impfungen im Alltag besser zu verstehen.

Bessere Erkenntnisse dank hoher Teilnahme

von 7000 Teilnehmenden

Jede beantwortete Frage zÀhlt.

Mit der eCOV-Studie untersuchen wir, wie wirksam COVID-19-Impfstoffe im Alltag sind. Helfen Sie mit!

Bessere Erkenntnisse dank hoher Teilnahme

von 7000 Teilnehmenden

Die eCOV-Studie ist einfach, sicher und komplett digital.

Beantworten Sie einfache Gesundheitsfragen digital ĂŒber Handy, Tablet oder Computer . 

Ziel der Studie

Unser Forschungsteam möchte untersuchen, wie wirksam die Corona-Impfstoffe im Alltag sind und inwieweit Corona-Tests dazu beitragen, Infektionen frĂŒhzeitig zu erkennen. Helfen Sie uns, Antworten auf folgende Fragen zu finden: 

  • Wie wirksam sind COVID-19-Impfstoffe im Alltag?
  • Wie nimmt die Wirksamkeit der Impfstoffe im Verlauf ab?
  • VerlĂ€uft COVID-19 anders bei Geimpften?
  • Was sind typische Nebenwirkungen einer Corona-Impfung?
  • Wann und wie hĂ€ufig sind Auffrischimpfungen erforderlich?

Mit der eCOV-Studie können wir alle dazu beitragen, Test- und Impfstrategien zu verbessern. 

Studienteilnahme

Ab 18 Jahren können Sie teilnehmen, unabhĂ€ngig davon, ob Sie bereits positiv auf COVID-19 getestet wurden, geimpft sind oder Vorerkrankungen aufweisen. Da wir mit der eCOV-Studie die gesamte Breite der Gesellschaft abbilden möchten, ist die Vielfalt der Teilnehmenden wichtig. Je mehr Menschen teilnehmen, desto besser die Erkenntnisse – jeder Beitrag zĂ€hlt.

Was Sie erwartet

Der erste Schritt ist die Registrierung bei Data4Life. Sobald Sie ein Konto erstellt haben, senden wir Ihnen den Start-Fragebogen zu. Er besteht aus 21 allgemeinen Fragen zu Ihrer Gesundheit und die Beantwortung dauert nur etwa 5 Minuten. 

Jede beantwortete Frage hilft uns, COVID-19 besser zu verstehen. Deshalb bitten wir Sie, mindestens zwei Monate lang alle Testergebnisse und eventuelle Symptome bei Data4Life einzutragen. 

Studiendetails

Kurzname
eCOV-Studie

Offizieller Name
COVID-19-Studie fĂŒr geimpfte und nicht geimpfte Erwachsene

Leitender Arzt
PD Dr. med. Cornelius Remschmidt, Chief Medical Officer bei Data4Life

Studienarzt/Operative Leitung
Nils Hohmuth

Wissenschaftliche Beratung
PD Dr. Rasmus Leistner

VollstÀndige Information
Zur Teilnahmeinformation

Teilnehmer
Erwachsene (18+ Jahre alt)

Anforderungen
Browser, Internetzugang

Ethik
Ethik-Kommission der Ärztekammer Berlin (Eth-11/22)

Erkenntnisse

Sobald Sie an der eCOV-Studie teilnehmen, erhalten Sie Zugang zu Grafiken und Statistiken ĂŒber die Studienteilnahme, Altersgruppen, geographische Verteilung und einiges mehr.

FAQs

Die „COVID-19-Studie fĂŒr geimpfte und nicht-geimpfte Erwachsene" oder auch kurz eCOV-Studie zielt darauf ab, die Wirksamkeit der Corona-Impfstoffe im Alltag besser zu verstehen.

Die Studie ist komplett digital und erfolgt ĂŒber die Beantwortung einfacher Gesundheitsfragen zu COVID-19-Symptomen, Impfstoffen, Nebenwirkungen und Tests.

Durch Ihre Teilnahme können Sie der Forschung helfen, Erkenntnisse ĂŒber COVID-19-Tests und Impfungen zu gewinnen. Die Teilnahme ist freiwillig und jeder Beitrag zĂ€hlt.

Die eCOV-Studie wird von Data4Life durchgefĂŒhrt und von der Hasso-Plattner-Foundation unterstĂŒtzt. Leitender Arzt der Studie ist PD Dr. Cornelius Remschmidt, Chief Medical Officer bei Data4Life.

Die eCOV-Studie wird vollstĂ€ndig von Data4Life finanziert, einer gemeinnĂŒtzigen Organisation und Initiative der Hasso-Plattner-Stiftung. Unser Ziel ist, Menschen dabei zu unterstĂŒtzen, einen Beitrag zur COVID-19-Forschung zu leisten.

Eine Teilnahme an der eCOV-Studie ist ab 18 Jahren möglich.

FĂŒr aussagekrĂ€ftige Ergebnisse ist es wichtig, dass die Studie die gesamte erwachsene Bevölkerung reprĂ€sentiert. Daher ist die Teilnahme jederzeit möglich, unabhĂ€ngig davon, ob Sie genesen sind, bereits geimpft worden sind oder Vorerkrankungen aufweisen.

Ihre Teilnahme an der Studie erfolgt rein digital und besteht aus der Beantwortung von einfachen Fragen, die Sie bequem von zu Hause per Smartphone, Tablet oder Computer beantworten können. Somit besteht fĂŒr Sie zu keinem Zeitpunkt Anwesenheitspflicht oder feste Termine.

Um teilzunehmen, registrieren Sie sich einfach bei Data4Life hier.

Die eCOV-Fragen beziehen sich sowohl auf Ihren allgemeinen Gesundheitszustand als auch auf COVID-19. Dazu gehören Fragen zu frĂŒheren COVID-19-Infektionen, zur Impfung, zu Nebenwirkungen und zu COVID-19-Tests. Am wichtigsten ist, dass Sie die Ergebnisse Ihrer COVID-19 Tests eintragen und auch melden, falls Sie Symptome haben.

Wenn Sie einen COVID-19-Test durchgefĂŒhrt haben, tragen Sie Ihre Testergebnisse bitte direkt im Data4Life-Konto ein und melden Sie uns auch, falls Sie Symptome haben.

Der Start-Fragebogen besteht aus insgesamt 21 Fragen. Es dauert maximal 5 Minuten. Anschließend werden Ihnen wöchentlich wenige Folgefragen gestellt, die in maximal 2 Minuten beantwortet sind.

Idealerweise erfolgt Ihre Teilnahme ĂŒber einen Zeitraum von mindestens 2 Monaten. Eine lĂ€ngere Teilnahme ist natĂŒrlich sehr willkommen und hilft der Forschung weiter.

Digitale Studien sind eine gute Gelegenheit, etwas Gutes zu tun und zur Forschung beizutragen. Im Gegensatz zu klinischen Studien, die Tests oder feste Termine erfordern, ist der zeitliche Aufwand bei der eCOV-Studie minimal. Daher bieten wir keine AufwandsentschĂ€digung fĂŒr die Studienteilnahme an. Mit nur wenigen Klicks können Sie der Forschung helfen, mehr ĂŒber COVID-19-Impfstoffe herauszufinden.

Alle Informationen in Ihrem Data4Life-Konto sind sicher und verschlĂŒsselt.

Bevor Wissenschaftler Ihre Antworten sehen, entfernen wir alle Daten, die einen direkten RĂŒckschluss auf Ihre Person erlauben (z.B. Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer). Diese sogenannte “Pseudonymisierung” macht Daten fĂŒr die Forschung nutzbar, ohne Ihre IdentitĂ€t preiszugeben.

Hier finden Sie weitere Informationen darĂŒber, wie wir Ihre Daten schĂŒtzen.

Sobald genĂŒgend Daten zur VerfĂŒgung stehen, werden wir diese analysieren und die Ergebnisse in einer Fachzeitschrift veröffentlichen.

Ja. Die Studie wurde im Vorfeld von der Ethikkommission der Ärztekammer Berlin geprĂŒft und genehmigt (Eth-11/22).

Sobald ausreichend Daten zur Studie gewonnen wurden, werden diese von unseren Wissenschaftlern ausgewertet und deren Ergebnisse in einer medizinischen Fachzeitschrift veröffentlicht. Empfehlungen, welche aus den Ergebnissen abzuleiten sind, können helfen, aktuelle Impf- und Teststrategien zu verbessern.

Eine Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. Dies ist Vorgabe des Ethik-Votums der Berliner Ärztekammer. Wir bedauern sehr, dass wir jĂŒngeren Teilnehmenden keinen Zugang ermöglichen können und bitten um VerstĂ€ndnis.

Bei weiteren Fragen oder technischen Problemen besuchen Sie unser Hilfecenter.

Datenschutz

Der Schutz Ihrer PrivatsphĂ€re ist uns sehr wichtig. Deshalb ergreifen wir eine Reihe von Maßnahmen, um Ihre sensiblen Gesundheitsdaten zu schĂŒtzen. Alle Daten in Ihrem Data4Life-Konto sind Ende-zu-Ende verschlĂŒsselt und durch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung geschĂŒtzt. 

Die Forschenden sehen Ihre Antworten auf die Studienfragen erst, nachdem wir alle direkt identifizierbaren Daten (z. B. Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) entfernt haben. Dieser Prozess wird Pseudonymisierung genannt.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Hilfecenter.

Leisten Sie Ihren Beitrag! Melden Sie sich jetzt zur eCOV-Studie an.

Wir bei Data4Life glauben fest daran, dass digitale Studien die Diagnose, PrÀvention und Behandlung von Krankheiten wie COVID-19 verÀndern können.

Bessere Erkenntnisse dank hoher Teilnahme

von 7000 Teilnehmenden

Mit Ihrer Einwilligung analysieren wir Ihre Nutzung zur Verbesserung der Website. Wenn Sie in die Übermittlung von Analysedaten einwilligen möchten, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren”. Sie können die Website auch ohne Einwilligung in die Analyse Ihrer Nutzung nutzen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Wir gestalten digitale Gesundheit.