Inhalt

Coronavirus Tests

Test auf das Coronavirus: Wann und wie wird er durchgeführt?

Alles, was Sie über das Testen auf Corona wissen müssen

Der Test auf das Coronavirus ist in vielen Situationen zum Standard geworden. So müssen sich Einreisende aus Risikogebieten in Deutschland neuerdings immer testen lassen. Doch was für Tests gibt es und wie funktionieren diese? Wann sollte ich mich selbstständig testen lassen und wie kann ich dies tun?

Wann und wo sollte ich mich testen lassen?

Wer COVID-19-Symptome an sich spürt oder Kontakt zu jemandem hatte, der positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurde, sollte sich laut den Empfehlungen des BMG telefonisch beim Hausarzt melden.

Die Arztpraxis sollte entsprechend nur nach telefonischer Absprache mit dem Arzt aufgesucht werden. Alternativ kann man sich an die Nummer 116 117 wenden. Der jeweilige Arzt, bzw. das Gesundheitsamt entscheiden, ob ein Test sinnvoll ist und wo dieser gegebenenfalls stattfindet.
Eine gute Entscheidungshilfe für die zu treffenden Maßnahmen bietet die CovApp. Diese wurde zusammen mit der Charité Berlin entwickelt und liefert einen Anhaltspunkt dafür, wie wahrscheinlich es ist, sich mit dem neuartigen Coronavirus angesteckt zu haben und ob ein Test beim Arzt notwendig ist. CovApp

Quelle:
Zusammen gegen Corona

Was ist ein Antikörpertest?

Ein Antikörpertest untersucht im Blut, beziehungsweise im Serum des Patienten, ob dieser Antikörper gegen das Virus gebildet hat – das ist jedoch frühestens vier Wochen nach der Infektion nachweisbar (in einigen Fällen auch später).

Ein Ergebnis des Tests liegt meist nach wenigen Stunden vor. Dieses Ergebnis sagt idealerweise aus, ob das SARS-CoV-2-Virus im Körper bekämpft wurde und man damit immun gegen eine weitere Ansteckung ist. Allerdings warnt Prof. Dr. Bodo Plachter von der Universitätsmedizin Mainz vor voreiligen Schnellschüssen, da diese Tests noch nicht ausgereift sind. Zudem ist noch nicht ganz klar, ob ein Patient mit bereits gebildeten Antikörpern tatsächlich immun gegen SARS-CoV-2 ist.

Quellen:
SWR
Zusammen gegen Corona

Mit Ihrer Einwilligung analysieren wir Ihre Nutzung zur Verbesserung der Website. Wenn Sie in die Übermittlung von Analysedaten einwilligen möchten, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren”. Sie können die Website auch ohne Einwilligung in die Analyse Ihrer Nutzung nutzen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Wir gestalten digitale Gesundheit.

  • Eine Initiative der

  • Data4Life ist vom Bundesamt für
    Informationssicherheit gemäß
    ISO 27001 nach dem IT-Grundschutz zertifiziert.