Inhalt
Thema

Femtech

Auch im Hinblick auf Gesundheitsversorgung gibt es Unterschiede zwischen den Geschlechtern. Selbst von Frau zu Frau variieren Bedürfnisse, wenn es darum geht, sich gut um die weibliche Gesundheit zu kümmern. Ob Familienplanung, Verhütung oder Zyklusbeobachtung - im 21. Jahrhundert helfen Technologien Frauen dabei, ihren Körper zu verstehen. Welche dies sind und wie sie im täglichen Leben unterstützen können, sind zentrale Aspekte in diesem Themenschwerpunkt “Femtech”.
Femtech im Alltag

Weibliche Gesundheit: Zyklus-Apps im Test

  • Femtech

Die moderne Frau von heute setzt in Sachen Periodentracking schon lange nicht mehr auf Zettel und Stift. Das Smartphone ist auch hierfür zum Allrounder geworden.

Am Puls der Gesundheit

Das Data4Life Journal

Gesundheit wünschen wir uns alle. Die Digitalisierung des Gesundheitswesens kann dazu einen entscheidenden Beitrag leisten. Das Data4Life Journal präsentiert aktuelle Entwicklungen, neue Lösungen und zukunftsweisende Projekte im Bereich Digital Health. Es informiert, fragt nach und regt an, die Zukunft der Gesundheit unter verschiedenen Perspektiven zu entdecken.

Mit Ihrer Einwilligung analysieren wir Ihre Nutzung zur Verbesserung der Website. Wenn Sie in die Übermittlung von Analysedaten einwilligen möchten, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren”. Sie können die Website auch ohne Einwilligung in die Analyse Ihrer Nutzung nutzen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Wir gestalten digitale Gesundheit.

  • Eine Initiative der

  • Data4Life ist vom Bundesamt für
    Informationssicherheit gemäß
    ISO 27001 nach dem IT-Grundschutz zertifiziert.